*****Spendenaufruf*****

Liebe Freund*innen,

wir kommen nun dem Camp immer näher, es sind noch knapp 3 Wochen, bis wir mit dem Aufbau beginnen wollen. Schon jetzt gibt es viel zu tun, zu planen und zu bezahlen.
Der Bescheid liegt noch nicht vor, aber es sieht alles danach aus, dass die Behörden uns verbieten, dass wir auf dem Camp-Gelände schlafen können. Ein Camp ohne Schlafmöglichkeiten? Das wollen wir nicht hinnehmen! Auch werden uns voraussichtlich Teile der Demo-Route aus fadenscheinigen Gründen nicht genehmigt, vor allem Alles, was in der Nähe von Rheinmetall stattfinden soll. Auch diese weitere Einschränkung unseres Versammlungsrechts werden wir nicht hinnehmen. Nun müssen wir vor Gericht gehen, um unser Recht einzuklagen. Und all das kostet natürlich Geld. Deswegen bitten wir euch uns mit Spenden zu unterstützen! Sammelt gerne bei Veranstaltungen, Partys und Konzerten! Natürlich freuen wir uns auch über Materialspenden (wie Fahrräder, Stoff, Farben, Regenschirme, Bastelmaterialien, aber auch Zelte, Bänke, Tische und vieles mehrs) und Leihgaben und natürlich am meisten über eure tatkräftige Unterstützung! Außerdem suchen wir noch Demo-Sanitäter*innen und Transportmöglichkeiten (LKW). Ihr könnt uns auch gerne durch Soli-Fotos oder Aktionen unterstützen. Diese stellen wir gerne auf unsere Website. Falls ihr was Fragen, Ideen oder Dinge habt, schreibt uns gerne eine Mail. Also bitte teilt diesen Aufruf überall und wir freuen uns riesig über eure Unterstützung und einen gemeinsamen starken Protest!!

Spenden gerne an COMM e.V.
GLS Bank, Stichwort: Camp Unterlüß
IBAN: DE64 4306 0967 2030 4204 47
BIC: GENODEM1GLS

(Spendenbescheinigung ist möglich. Dann brauchen wir Name und Anschrift.)

Schreibe einen Kommentar